pics/bild_1.jpg

Hilfen in der frühen Kindheit – Netzwerk in der Region Köln

Das Netzwerk hat sich gegründet, um Familien mit Schwangeren, Babys und Kleinkindern besser helfen zu können. Dazu bietet es eine Online-Suche zu Hilfen in der frühen Kindheit an. Die Angebote richten sich prinzipiell an alle Schwangeren und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern, insbesondere an:

  • Eltern mit sogenannten „schwierigen Säuglingen und Kleinkindern“
  • Eltern mit Schrei-, Schlaf- und Ernährungsproblemen ihrer Kinder
  • Eltern mit entwicklungs- bzw. verhaltensauffälligen Kindern
  • Jugendliche Eltern
  • Eltern mit Frühgeborenen
  • Eltern mit kranken und / oder behinderten Kindern
  • Eltern mit körperlicher/ seelischer Erkrankung
  • werdende Eltern in Notlagen

Mütter und Väter übernehmen eine der wichtigsten Aufgaben unserer Gesellschaft: sie pflegen, begleiten und erziehen ihre Kinder. Der Alltag mit einem Säugling oder einem Kleinkind verändert das ganze Leben. Er macht große Freude, aber kostet auch viel Kraft. Manchmal mehr, als die Eltern zur Verfügung haben. Es stellen sich Fragen und Probleme ein, mit denen sie nicht allein gelassen werden sollten.

Das Netzwerk „Hilfen in der frühen Kindheit – Netzwerk in der Region Köln“ ist ein Zusammenschluss von Fachleuten, die vielfältige Hilfen in der frühen Kindheit anbieten. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, auf die Bedürfnisse der Familien mit Schwangeren, Babys und Kleinkindern noch besser antworten zu können, damit sich die Kinder gesund entwickeln.

Seitenanfang